Das Gewissen und die Faulheit

Seit einem Monat sind wir wieder in Hamburg. Das wurde mir gestern schlagartig bewusst, als ich auf den Kalender schaute. Ein ganzer Monat. Wenn ich mich schwermütig an unsere Reise zurückerinnere, fühlt es sich an als würde ich versuchen mich an einen Traum zu erinnern, der langsam verblasst. Unser abenteuerliches und abwechslungsreiches Leben haben wir […]