Wir lieben das Frühstück im M.I.P. in der Schanze.

Wenn Annika und ich keine Lust haben, Frühstück zu machen, gehen wir raus und suchen uns nette Lokale. Natürlich haben wir keine Lust, einen Batzen Geld für ein kleines Frühstück hinzublättern. Leider ist genau das ist in Hamburg einfacher als man denkt und so fallen viele Cafés raus.

20150602_MIP_002-2

Zum Glück haben wir bereits vor einiger Zeit genau bei uns um die Ecke das M.I.P. entdeckt. Ein kleines portugiesisches Café im Herzen der Schanze mit vielen kleinen authentischen Schlemmereien, belegten Brötchen, Croissants, leckeren Natas und vielem mehr.

20150602_MIP_001

Dank der portugiesischen Besitzer, der authentischen Speisen und des netten Flairs fühlt sich jeder Besuch wie ein kleiner Urlaub an der Algarve an. Wenn doch nur das Wetter immer so schön wäre. 🙂

20150602_MIP_008

Am besten gefällt uns, dass man sich die Brötchen und Crossiants nach eigenen Vorstellungen belegen lassen kann. Hierbei zahlt man das Brötchen und ein paar Cent pro Belag. Die nette portugiesische Dame haut das Brötchen dann noch auf den Sandwichgrill: Lecker! Die Auswahl in der Auslage  ist allerdings auch so schon groß und köstlich genug.

20150602_MIP_002

Unser perfektes Frühstück:

Wir haben uns mittlerweile angewöhnt, immer das gleiche zu bestellen. Eigentlich nicht unsere Art. Hiermit nehmen wir uns dann auch vor, beim unserem nächsten Frühstück eine neue Auswahl zu treffen. 🙂

Wenn du unser perfektes Frühstück probieren willst:

  • Ein Großer Galão
  • Ein Bröttchen belegt mit Ziegenkäse, Ruccola und Tomate
  • Ein Nata zum Nachtisch.

20150602_MIP_012

20150602_MIP_031

20150602_MIP_013

20150505_plantenunblomen_004

20150602_MIP_007

20150602_MIP_010

20150602_MIP_029

Wenn du in Hamburg bist, schau auf jedem Fall mal rein und sag uns, wie dein perfektes Frühstück aussieht.

M.I.P. | Schulterblatt 98 | 20357 Hamburg | facebook: https://www.facebook.com/Cafe.MIP | Foursquare: http://4sq.com/clD2nI |

KARTE